Aufzeichnungen eines Irren

Du spuckst Blut. Das Gesicht ist wund. Das Auge blaurot pochend. Du spürst jede Ader im Kopf. Das Gefühl als würde sie gleich platzen. Der Mund voller Blut. Du schmeckst alle Bestandteile deines Blutes: Wasser, rote Blutkörperchen, Eiweiße, Blutplättchen, Fett, Zucker, Kochsalz und weiße Blutkörperchen. Du weißt es, du hast schließlich Medizin studiert. Ein paar … Aufzeichnungen eines Irren weiterlesen