Warum ich meinen Roman komplett von vorne schreiben muss

Hemingway soll mal gesagt haben "The only kind of writing is rewriting", aber wenn das Problem viel tiefer liegt, dann muss man wieder bei Null anfangen. Ich habe über ein Jahr gebraucht, um die Rohfassung für das Projekt zu schreiben. Nur, um festzustellen, dass ich eine ganz andere Geschichte erzählen möchte. Warum ist das so … Warum ich meinen Roman komplett von vorne schreiben muss weiterlesen

3 Tricks, wie du produktiver als Autor wirst.

Ein Erfolgsrezept, um ein guter Autor zu werden ist wohl Geduld und das tägliche schreiben. Je öfter man in der Woche schreibt, desto schneller verbessert sich der Schreibstil und desto leichter fällt es einem, Geschichten zu strukturieren und aufzuarbeiten. Wer mehr darüber wissen will, was bei einem kreativen Prozess im Gehirn passiert, dem empfehle ich wieder mal Flow & Kreativität.

2 JAHRE NACH DER BUCHVERÖFFENTLICHUNG – WAS HABE ICH GELERNT?

Nun ist meine erste Buchveröffentlichung knapp zwei Jahre her. In der Zwischenzeit hat sich vieles getan und ich versuche jetzt eine kleine Bilanz zu ziehen.  Bei der Veröffentlichung von Butterflys im Bauch handelt es sich lediglich um ein paar Kurzgeschichten und obwohl das Buch keine besonders großen Wellen geschlagen hat, hat sich trotzdem vieles für mich … 2 JAHRE NACH DER BUCHVERÖFFENTLICHUNG – WAS HABE ICH GELERNT? weiterlesen

Mein erstes Buch

Nach jahrelangen Schreibphasen habe endlich einen Verlag gefunden, der meine Kurzgeschichten abdrucken wollte. Das ist nun über zwei Jahre her und mittlerweile arbeite ich an meinem ersten Roman, der nächstes Jahr im selben Verlag erscheinen soll. Dennoch möchte ich mein erstes Buch hier präsentieren. Butterflys – von Liebe und Gewalttaten ist eine Anthologie mit Kurzgeschichten, die … Mein erstes Buch weiterlesen